Für die psychische Gesundheit von Frauen

Der Verein donna klara e.V. wurde 1987 im Zuge der neuen Frauenbewegung gegründet. Seit der institutionellen Trennung von „Frauensuchtberatung Schleswig-Holstein“ und „Psychosozialer Frauenberatungsstelle“ heißt der Verein Psychosoziale Frauenberatung donna klara e. V. und ist Träger unserer Beratungsstelle. Wir finanzieren uns über Zuwendungen des Landes Schleswig-Holstein und der Landeshauptstadt Kiel, Beratungseinnahmen sowie Spenden.

Der feministische Blick ist geblieben, hat sich aber mit den Bedingungen für Frauenleben und weibliche Rollenbilder gewandelt und weiterentwickelt. Die Themen und Inhalte der Beratungen spiegeln gesellschaftliche Entwicklungen wider. Heute geht es zunehmend um Existenzängste und materielle Notlagen, um Leistungsdruck, Erschöpfung, Vereinsamung und die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit.