Das Jawort für Alle – Geben Sie Ihr Ja!
Die landesweite Kampagne
zur Gleichstellung von Lebenspartnerschaft und Eherecht
Das Jawort für Alle

Gleichgeschlechtliche Paare können einander nicht heiraten. Wenn sie sich versprechen füreinander da zu sein, besiegeln sie das mit dem Eintrag in das Partnerschaftsbuch ihres Standesamtes. Seit 2001 gilt das entsprechende Gesetz zur Eingetragenen Lebenspartnerschaft. Diese Institution heißt nicht nur anders, es gibt auch immer noch wesentliche Unterschiede zu den Rechten von Eheleuten. Verpartnerte gelten auf der Steuerkarte als ledig, das Finanzamt behandelt sie wie Fremde. Dagegen besteht die volle finanzielle Fürsorgepflicht der jeweils anderen Partnerin/ des Partners bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit. Sie können gemeinsam keine Kinder adoptieren. Möglich ist nur die Stiefkindadoption des leiblichen Kindes der Partnerin oder des Partners.

Schweden, Norwegen, Spanien, Belgien und die Niederlande haben es in Europa vorgemacht. Es ist Zeit für die komplette Gleichstellung der Lebenspartnerschaft mit der Ehe auch bei uns. Sorgen Sie mit für mehr Öffentlichkeit. Schicken dieses Jawort einfach weiter.

 


Und so sagen Sie Ja:

Die Motive können Sie auf verschiedene Weise verwenden: Als Information zum Verschicken an Menschen, die nicht wissen, dass Verpartnerte immer noch nicht die gleichen Rechte wie Verheiratete haben, als Aufruf an Abgeordnete, um zu unterstreichen, dass es endlich Zeit wird, in der nächsten Legislaturperiode die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu beschließen oder einfach als Medium, um mit anderen über unsere Forderungen zu diskutieren.
Einfach ein Motiv plus Text herunterladen und per E-Mail verschicken*. Vielen Dank!

* Clicken Sie auf die Motive, es öffnet sich ein Popup-Fenster, dann mit rechts draufclicken und "speichern unter" auswählen.